Beschaffung

tl_files/cms_contents/service/3-hbrand-service-sourcing-supplier-acquisition-200x200.jpgLieferantenakquise – Strenge Auswahl der Zulieferbetriebe

Während in den vergangenen zwei Jahrzehnten eine unüberschaubare Anzahl an potentiellen Zulieferbetrieben im Reich der Mitte entstanden, sind nur eine geringe Anzahl von ihnen gewillt oder in der Lage dazu, die europäischen Qualitätsanforderungen zu erfüllen.

Im Rahmen unserer Lieferantensuche und -bewertung akquiriert H|BRAND seit fast zwei Jahrzehnten erfolgreich qualifizierte Produzenten für europäische Unternehmen des unabhängigen Teilehandels. Für die Bewertung der Lieferanten entwickeln wir mit Ihnen einen Fragenkatalog, auf Basis dessen die Tauglichkeit der Industriebetriebe im Einklang mit Ihren Anforderungen sowie den aktuellen Marktbedingungen evaluiert wird.

Die wesentlichen Erfolgsfaktoren von H|BRAND sind die Kenntnisse der lokalen Marktgegebenheiten sowie der qualitativ hochwertigen und leistungsfähigen Zulieferbetriebe. Innerhalb wie außerhalb der V.R. China kooperiert H|BRAND ausnahmslos mit hochqualifizierten Tier 1 und 2 OE- Lieferanten für die Fahrzeugindustrie, die über die wichtigsten, weltweit anerkannten Qualitätszertifikate  sowie internationale Referenzen verfügen.

Erst wenn diese beiden Hauptkriterien erfüllt sind, kommt das spezifisch zugeschnittene Qualitätsmanagement von H|BRAND zum Einsatz. Zunächst besuchen wir den Lieferanten vor Ort und prüfen, ob das Tagesgeschäft mit den vorab zur Verfügung gestellten Informationen übereinstimmt.

H|BRAND unterstützt sie auch gerne bei persönlichen Lieferanten- und Messebesuchen im asiatisch-pazifischen Raum.

 

Verhandlung und Angebotseinholung

Insbesondere in den Angebotsmärkten Chinas und Südostasiens, mit ihren kulturell andersartigen Hintergründen, kann eine Auftragsabwicklung sehr unübersichtlich und zeitaufwändig sein.

H|BRAND unterstützt sie bei der Auswahl von qualifizierten Lieferanten. Nach Erhalt einer konkreten Anfrage stellt H|BRAND seinen Kunden alternative Angebote zur Verfügung. Diese werden von den Produktmanagern unserer Kunden überprüft. Im Anschluss erhalten wir entsprechende Gebote zurück, die mit den von uns gemeinsam ausgewählten Lieferanten verhandelt werden. Dabei stellen wir sicher, dass Preisnachlässe nicht gleichzeitig zu Qualitätseinbußen führen.

Den Abschluss der getroffenen Vereinbarungen stellt selbstverständlich ein Vertrag mit klar definierten Produktbeschreibungen sowie Liefer- und Zahlungsmodalitäten dar, dessen operative Abwicklung wir weiterhin streng überwachen und aktiv begleiten.